Babylon 10
The world's best online dictionary

Download it's free

quack

Wikipedia English The Free Encyclopedia

Download this dictionary
Quack

© This article uses material from Wikipedia® and is licensed under the GNU Free Documentation License and under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License

Wikipedia Deutsch Die freie Enzyklopädie

Download this dictionary
Quack
Quack ist der Familienname von:
  • Erhard Quack (1904–1983), deutscher Kirchenlieddichter und -Komponist
  • Friedrich Quack (* 1934), von 1982 bis 1999 Richter am deutschen Bundesgerichtshof
  • Hendrick Peter Godfried Quack (1834–1917), niederländischer Jurist und Ökonom
  • Joachim Friedrich Quack (* 1966), deutscher Ägyptologe und Demotist
  • Johannes Quack (* 1959), deutscher Kirchenmusiker
  • Martin Quack (* 1948), deutscher Physikochemiker
  • Rudolf Quack (1909–2001), deutscher Ingenieur und Hochschullehrer für Energie- und Verfahrenstechnik

Mehr unter Wikipedia.org...

 
Joachim Quäck
Der Botokude-Indianer. Joachim Quäck (Quäck = portugiesisch: Kuêk, ursprünglich: Nuguäck) (* vermutlich um 1800 im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais in Brasilien; † 1. Juni 1834 in Neuwied) traf 1817 als Minderjähriger den deutschen Entdecker, Ethnologen, Zoologen und Naturforscher Prinz Maximilian zu Wied-Neuwied in Brasilien, der 1817 während seiner Expedition nach Brasilien drei Monate lang im Gebiet zwischen Rio Doce und Rio do Prado das Leben der Botokuden beobachtete und erforschte. Quäck wurde für Maximilian zum einheimischen Reisebegleiter, der ihm das für seine Forschungen notwendige Hintergrundwissen vermittelte. Maximilian ließ ihn nach Europa nachkommen. Am 12. Februar 1818 kam Quäck in Neuwied an. Dort arbeitete er für Maximilian als dessen persönlicher Kammerdiener. Quäck verstarb im Alter von 34 Jahren am 1. Juni 1834 um 9 Uhr morgens an einer Leberentzündung und wurde am 3. Juni 1834 (vermutlich auf dem Alten Friedhof von Neuwied) katholisch beerdigt.

Mehr unter Wikipedia.org...


© Dieser Eintrag beinhaltet Material aus Wikipedia und ist lizensiert auf GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons Attribution-ShareAlike License

Wikipedia Español La enciclopedia libre

Download this dictionary
Quac
Quac: El Noticero fue un programa de televisión emitido en Colombia entre los años 1995 y 1997. Fue producido por R.T.I. cuando inició por la televisión pública en 1995, programadora colombiana en el Canal Uno de Inravisión y se emitió en el horario de las 19:00. Su nombre alude, no sólo a la voz de los patos, sino al noticiero QAP.

Ver más en Wikipedia.org...


© Este artículo utiliza contenidos de Wikipedia® y está disponible bajo los términos de la Licencia de documentación libre GNU

Svenska Wikipedia – den fria encyklopedin

Download this dictionary
Kvacksalvare

© Den här artikeln använder material från Wikipedia® och är licensierad enligt GNU Free Documentation License

THE Eng-Cro Dictionary

Download this dictionary
quack
šarlatan  
 
vrač  
 
varalica  
 
nadriliječnik  
 
kvakati  
 
kvakanje  
 
kva  
 
gakati  
 
gakanje patke  
 
gakanje  
 
blebetati  
 
blebetanje  

Free for individual usage/Besplatan za osobnu uporabu

| quack in English | quack in French | quack in Italian | quack in Spanish | quack in Dutch | quack in Portuguese | quack in German | quack in Russian | quack in Japanese | quack in Greek | quack in Korean | quack in Turkish | quack in Hebrew | quack in Arabic | quack in Thai | quack in Other Eastern-European languages | quack in Other Western-European languages | quack in Other Russian languages | quack in Polish | quack in Hungarian | quack in Czech | quack in Latvian | quack in Catalan | quack in Croatian | quack in Serbian | quack in Albanian | quack in Urdu | quack in Slovenian | quack in Estonian | quack in Bulgarian | quack in Danish | quack in Finnish | quack in Norwegian | quack in Romanian | quack in Swedish | quack in Ukrainian | quack in Farsi | quack in Macedonian | quack in Hindi